BB Creme - eine Kosmetik, die Wunder wirkt

Sie kann wirklich viel – sie pflegt, verschönert und vereinheitlicht das Hautkolorit.

BB-Cremes, oder Blemish Balms, sind auf den Weltmarkt zum Hit geworden. Was ist das und worauf basiert die Wirkung der BB-Cremes?

Das ganze Konzept wurde in Deutschland dank dr Christine Schrammek entwickelt. Die ursprüngliche Aufgabe einer BB-Creme war das Mildern und Abdecken von Reizungen nach Eingriffen der ästhetischen Medizin. Unerwartet hat die Creme den asiatischen Markt beherrscht, vor allem Korea. Dortige Frauen haben für dieses Produkt ihren Verstand verloren. Die Creme sieht natürlich aus, gleichzeitig verleiht sie der Gesichtshaut ein makelloses Aussehen.

BB Creme – was ist das?

Die BB-Creme ist auch in Europa populär. Jetzt ist sie eine grundlegende Position der Marken, die sich auf die Produktion der Buntkosmetiker spezialisieren. Das ist ist ein Mehrzweck-Produkt – es pflegt und verschönert die Gesichtshaut, genau wie ein leichtes Make-Up. Die BB-Cremes können verschiedene Wirkungen haben – genauso wie normale Cremes – manche BB-Cremes haben eine Anti-Falten Wirkung, und die anderen wirken einfach feuchtigkeitsspendend. Die Mehrheit von ihnen enthält auch einen Sonnenschutzfaktor. Sie enthalten auch Pigmente, deswegen müssen Sie sie mit einem flüssigen Make-Up-Entferner entfernen. Die Wirkung einer BB Creme bewährt sich bei Frauen, die kein intensives Make-Up mögen. Dieses Produkt ist auch für Frauen geeignet, die ihre ersten Schritte in der Make-Up Welt tun. Leider werden Frauen mit fettiger Haut unzufrieden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *